Das Gartencafé

VERANSTALTUNGEN

Das Gartencafé mit seiner grossen Terrasse unter den riesigen Eichen lädt einfach dazu ein, Künstlern hier eine Plattform für ihre Kunst zu geben.

Auch nächsten Sommer 2022 wird es ein schönes Gemisch aus unterschiedlichsten Musikern werden:

Kunst & Kultur gehörte in der Familie von Karen Willson schon von klein auf an immer dazu. Nun hat sie selbst auch einen Künstler geheiratet, den Saxophonisten und Komponisten Jean-Marie Willson aus Paris.

Der französische Musiker wird auch in diesem Jahr zu einigen Konzerten anwesend sein und seine Kunst  den Musikliebhabern naheführen.

 

Im Programm sind weitere Künstler sowohl aus Hamburg und Umgebung eingeplant, als auch aus Frankreich und anderen Ländern….Es wird ein buntes Gemisch verschiedenster Stilrichtungen. Da kann man sich gleich für die Gesamtsaison seine Plätze reservieren lassen, um sich seines Platzes sicher zu sein. (Platzrestriktion, um einfach auf der "sicheren Seite" zu sein)

Neben diesem künstlerischen Voranstaltungsprogramm zum Tagesende, wird es tagsüber einige Workshops geben.

Wie üblich gibt es alle Aktualitäten bei Karen frisch im Gratencafé.

Die Künstlerverträge sind bereits in Arbeit und wir freuen uns auf viele neue Projekte.

Weitere Infos gibt es demnächst...

Hier erst einmal das bereits festgelegte:

Valse-moi

Denn alle Lust will Ewigkeit

KONZERT mit Véronique Elling und Henrik Giese


Ein Rendez-vous mit dem Leben und dem Verlangen nach Unendlichkeit, gefüllt mit typischr französischer Leichtigkeit, viel Humor und einem Hauch von Melancholie.

Sie hïren Meisterwerke der grössten Chanson-Sänger aller Zeit (Aznavour, Brel, Piaf, Gréco...) undeinige Eigenkompositionen des Duos.

Sängerin: Véronique Elling 

Klavier: Henrik Giese

28.05.2022

Jean-Marie Willson

Saxophon


Der Saxophonist entführt Sie einen Abend lang auf seine ganz persönliche Reise. Ein Spiel melodiös und einfühlsam, mit einer entspannten Mischung aus Jazz-Balladen, Bossanova und eigenen intimen Kompositionen.

11.06.2022

PARIS CHERI

Ein Spaziergang durch die Stadt der Träume

Paris, eine Stadt, ein Mythos.
Mit Leidenschaft und Virtuosität entführen uns Véronique Elling und Jurij Kandelja in die Stadt der Liebe – mal zärtlich, mal berauschend, mal schwindelerregend wild.
Kommen Sie mit auf einen Spaziergang durch den Jardin du Luxembourg, flanieren Sie auf dem Boulevard St Germain, entdecken Sie Pigalle bei Nacht und begegnen Sie in kleinen Bistros Verliebte aus aller Welt: Jacques Brel, Édith Piaf, Juliette Gréco, Yves Montant et Charles Trenet.

Sängerin: Véronique Elling

Accordéon: Jurij Kandelja

25.06.2022

JEAN-MARIE WILLSON

am Saxophon
















09.07.2022

DER KLEINE PRINZ

Ein märchenhaftes Konzert

Wer kennt sie nicht, die Geschichte vom kleinen Prinzen, seiner Rose und dem Fuchs?
Als 1942 der französische Flugzeugpilot und Poet Antoine de St Exupéry ein Weihnachtsmärchen über seinen viel zu früh verstorbenen kleinen Bruder verfasst, ahnt er nicht, dass er dabei ist, ein Klassiker zu erscha
ffen, das erfolgreichste, meist übersetzte und meist verkaufte Buch der Welt. „Alle großen Leute waren einmal Kinder, aber nur wenige erinnern sich daran.“
Der kleine Prinz ist eine Ode an die Kindheit und an ihre unverfälschte Sicht auf die Welt der Erwachsenen. „Denn man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“

Gesang auf Französisch, Lesung auf Deutsch. 

Sängerin: Véronique Elling

Klavier: Henrik Giese

03.09.2022